(GTAI) - Die kanadische Politik fördert die Energieeffizienz. Der Markt hat Konjunktur und Verbraucher und Gewerbetreibende benötigen mehr Produkte und Dienstleitungen.

Die drei Schwerpunkte in der Energieeffizienzwirtschaft Kanadas gemessen an der Beschäftigung sind die Bereiche Beleuchtung, Heizung, Belüftung und Klimatisierung sowie Steuerungs- und Regelungstechnik.

Die aktuellen politischen Rahmenbedingungen in Kanada bieten entlang der ganzen Wertschöpfungskette (Energiegewinnung, Nutzung von Nebenprodukten, Verbrauchsreduzierung, Beratungsdienstleistungen) für Energieeffizienz in Gebäuden Chancen - auch für ausländische Unternehmen.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei Germany Trade & Invest

Weitere Meldungen

Suche IXPOS-News

Der Leitfaden „Industriewassermanagement“ zeigt, wie Wasser in Industrieprozessen nachhaltig und effizient genutzt werden kann.

Mehr lesen

Die USA sind Haupthandelspartner der hessischen Maschinenbauer, aber auch die Importe aus China steigen ebenfalls zweistellig an.

Mehr lesen

Geschäftsreisen sollen zunehmend wieder physisch durchgeführt werden

Mehr lesen