(GTAI) - Die Halbinsel Katar ist gemessen an der einheimischen Bevölkerung der kleinste Staat unter den Ländern des Golfkooperationsrates (GCC). Aufgrund seiner enormen Gasvorkommen ist es aber auch pro Kopf das wohlhabendste Land.

Im Angesicht der Doppelbelastung aus der Corona-Pandemie und dem Ölpreisverfall kann das Golfemirat die Situation besser bewältigen, als andere GCC-Länder. Die Öl-basierten Golfnachbarn sehen sich zu radikalen Haushaltskürzungen gezwungen. Doha muss weniger stark kürzen, dank großer finanzieller Reserven und langfristiger Lieferverträge für Flüssiggas (LNG).

Lesen Sie den ganzen Artikel bei Germany Trade & Invest

Weitere Meldungen

Suche IXPOS-News

Der Leitfaden „Industriewassermanagement“ zeigt, wie Wasser in Industrieprozessen nachhaltig und effizient genutzt werden kann.

Mehr lesen

Die USA sind Haupthandelspartner der hessischen Maschinenbauer, aber auch die Importe aus China steigen ebenfalls zweistellig an.

Mehr lesen

Geschäftsreisen sollen zunehmend wieder physisch durchgeführt werden

Mehr lesen