Service navi

(Außenwirtschaftszentrum Bayern) - Business Scout Oliver Wagener vom Außenwirtschaftszentrum Bayern lädt einmal im Monat zur virtuellen Sprechstunde: Trotz Pandemie lohnt sich der Blick über den Tellerrand und Entwicklungs- und Schwellenländer bieten lukrative Marktchancen.

Getreu dem Motto „Neue Märkte, neue Chancen“ bieten Entwicklungs- und Schwellenländer eine Vielzahl an Möglichkeiten sich geschäftlich zu engagieren. Gerade in Zeiten der Krise kann sich daher auch der Blick über den Tellerrand und der Mut, neue Wege zu gehen, lohnen.

Gerne beraten und begleiten wir Sie bei diesem Vorhaben. Neben Instrumenten der Außenwirtschaftsförderung bietet auch die Entwicklungszusammenarbeit (EZ) verschiedene Instrumente und Angebote, unternehmerisches Engagement auf Augenhöhe und eine nachhaltige Entwicklung zu fördern.

Unternehmen, die sich für die Erschließung neuer Märkte in Entwicklungs- und Schwellenländern interessieren oder ihr Geschäft ausbauen möchten, wird eine individuelle Beratung zu ihrem Vorhaben angeboten, u.a. zu folgenden Themen:

  • Finanzierung von Investitionen in Entwicklungs- und Schwellenländern
  • Investitionsbegleitende Machbarkeitsstudien
  • Förderung von Pilot- und Demonstrationsprojekten
  • Beratung zum internationalen Personalmanagement (Alumni, Austauschprogramme, Aus- und Weiterbildung…)
  • Vermittlung von Kontakten in neuen Märkten & Marktinformationen

Zielgruppe
Geschäftsführer, Vertriebsleiter, Einkaufsleiter, Area Sales Manager, Business Development Manager von Unternehmen mit Zielmärkten in Entwicklungs- oder Schwellenländern:

Sie sind bereits in solchen Ländern aktiv oder planen den Markteintritt? Sie haben innovative Produkte, Dienstleistungen oder Ideen für nachhaltige Markterschließungsprojekte? Dann nutzen Sie gerne unsere kostenfreie virtuelle EZ-Sprechstunde einmal im Monat von 14 Uhr und 16 Uhr zur Besprechung Ihrer individuellen Fragestellungen oder Weiterentwicklung ihrer Projektvorhaben in und mit Entwicklungs- und Schwellenländern.

Weitere Meldungen

Suche IXPOS-News

Der Leitfaden „Industriewassermanagement“ zeigt, wie Wasser in Industrieprozessen nachhaltig und effizient genutzt werden kann.

Mehr lesen

Die USA sind Haupthandelspartner der hessischen Maschinenbauer, aber auch die Importe aus China steigen ebenfalls zweistellig an.

Mehr lesen

Geschäftsreisen sollen zunehmend wieder physisch durchgeführt werden

Mehr lesen