(GTAI) - Russlands Industrie investiert in umweltverträgliche Produktionsprozesse. Besonders die Metallurgiewerke stemmen Milliardeninvestitionen, um staatliche Umweltauflagen zu erfüllen.

Investitionen in Umwelttechnik und nachhaltige Produktionsverfahren sind für Russlands Industriebetriebe kein Neuland mehr. Viele Unternehmen sind inzwischen global aufgestellt und orientieren sich an westlichen Produktionsstandards. Auf diese Weise wollen sie sich bei Investoren und Kunden, die zunehmend Wert auf umweltschonende Fertigung legen, empfehlen.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei Germany Trade & Invest